Hintergrundbild

geršucherter Saibling

geršucherter Saibling
weitere Bilder
geršucherter Saibling

Ein geräucherter Saibling ist eine Gaumenfreude, mit der Sie Ihre Lieben und sich selbst verwöhnen können, denn er ist besonders lecker und zudem noch reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Ein Geheimtipp für Fisch-Liebhaber

Sie essen gerne Fisch? Dann wird unser geräucherter Saibling Sie begeistern. Sein Fleisch ist besonders zart und hat einen einzigartigen, feinen Geschmack. Servieren Sie ihn mit einem frischen Salat aus Rucola, Tomaten und Gurken oder reichen Sie einfach nur frischgebackenes Brot dazu. Sie werden fasziniert sein, wie wohlschmeckend und bekömmlich dieses Gericht ist. Ein weiteres Plus für Sie ist, dass ein geräucherter Saibling reich an den wertvollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist. So können Sie schlemmen und sich gesund ernähren.

Geräucherter Saibling – eine Delikatesse

Betrachten Sie das Fischfilet. In einem sanften Rosarot schimmert das Fleisch und der aromatische Duft verführt Sie zum Genießen. Nehmen Sie Ihre Gabel und trennen Sie vorsichtig ein Stück ab. Sie spüren, wie zart das Fleisch ist und auf Ihrer Zunge zergeht. Feinwürzig und samtweich umschmeichelt er Ihren Gaumen.

  • Geräucherter Saibling
  • über Erlenholz geräuchert
  • feinwürziger Geschmack
  • filetiert oder ganzer Fisch

Ein Natur-Produkt der Spitzenklasse

Fangfrisch werden die Fische geschlachtet und über Nacht in eine Lake mit Kräutern und Gewürzen eingelegt. Am nächsten Tag werden sie über Erlenholz bei einer Raumtemperatur von 40 bis 45 Grad etwa drei Stunden heiß geräuchert. Wir verwenden für unseren Räucherofen nur ganze Holzscheite, sodass sich die Aromen perfekt entfalten können. Die Inhaltsstoffe einer Portion sind über 99 % geräucherter Saibling dazu Rauch, Gewürze und Salz.